Archiv

Die Aktivitäten der Gesellschaft der Freunde Carnuntums in ihrer historischen Gesamtheit detailliert nachzuzeichnen gliche bereits fast einer eigenen Wissenschaft. Pars pro toto gewährt das digitale Archiv einen Blick in die jüngere Vergangenheit des Vereins ab dem Jahr 2014.
  • 2014

    Exkursionen führten nach Serbien, Wien sowie zum Römischen Limes am Wallsee. Thema der "Römersteintagung" waren Denkmäler der römischen Donauprovinzen, Vorträge und aktuelle Ausgaben der Acta Carnuntina rundeten die Aktivitäten des Vereins 2014 ab.

  • 2015

    Bulgarien, die Kartause Mauerbach, Wien und der Römische Limes von Tulln bis Zeiselmauer waren Thema der Exkursionen. Das Symposium widmete sich dem Militär- und Medizinwesen, auch Vorträge und die Acta Carnuntina-Schrifte fanden erneut großen Anklang.

  • 2016

    Die Studienreise führte im Jahr 2016 nach Albanien in das Land der Skipetaren. Stift Altenburg und das mittelalterliche Wien standen am Programm der Exkursionen. Die Acta Carnuntina und verschiedene Vorträge informierten interessierte Freunde Carnuntums.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden