Amphitheater Zivilstadt

Das größere der beiden Carnuntiner Amphitheater aus dem 2. Jahrhundert n. Chr. ist südöstlich des Römischen Stadtviertels in ca. 10 Fußminuten erreichbar.

Das Amphitheater der Zivilstadt lag außerhalb der antiken Stadtmauern und wurde Ende des 2. Jahrhunderts n. Chr. errichtet. Die Arena war beiderseits der Tore von 25 Meter breiten Tribünen umgeben, die etwa 13.000 Besuchern Platz boten. Stiegen und Treppentürme führten in die höher liegenden Ränge. Ein außerhalb des südlichen Durchgangs aus wiederverwendeten Bausteinen errichtetes sechseckiges Becken aus dem 4. Jahrhundert n. Chr. könnte als Taufbecken interpretiert werden, was allerdings nicht gesichert ist. Zu diesem Zeitpunkt diente das Amphitheater wohl nicht mehr seinem eigentlichen Zweck.

 

2404 Petronell-Carnuntum 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden