Frühlingstage in der Römerstadt

Römisches Stadtviertel

Einführung / Kurzbeschreibung

Wenn die Natur in Carnuntum wieder zum Leben erwacht, lädt das größte Römermuseum Österreichs zu seiner ersten Veranstaltung in der neuen Saison.

Rund um den Frühlingsbeginn lädt die Römerstadt zu ihrer ersten Saisonveranstaltung. Bei den Frühlingstagen erwarten Familien und Individualbesucher im Römischen Stadtviertel kurzweilige Sonderführungen zu Spezialthemen der römischen Antike, Brotbacken und -verkosten in den heimeligen Küchen der rekonstruierten Häuser, zahlreiche Aktiv- und Spielestationen u.v.m.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden