Römerfestival 2017

Einführung / Kurzbeschreibung

Legionäre, Gladiatoren, szenische Darstellungen, Handwerker, Händler, Barbaren, Kinderaktivitäten u.v.m. erwecken an vier Festtagen die Römerwelt wieder zum Leben.

Beim großen Römerfestival erwartet die Besucher an zwei Wochenenden römisches Leben vom Feinsten. Rund 200 Reenactors erwecken den geschichtsträchtigen Ort zu neuem Leben.

Im Römischen Stadtviertel wird ganztägig römisches Spektakel geboten: Handwerker und Händler präsentieren ihre Waren, römische Tänzerinnen bezaubern das Publikum und Reiter zeigen zu Pferde ihr Können. Die römischen Legionäre marschieren auf und wappnen sich zum Kampf gegen die Daker. Ein Höhepunkt ist die szenische Darstellung "Der Adler Roms" bei welchem das römische Militär in den Mittelpunkt gestellt wird.

Im Amphitheater der Militärstadt gewährt die Familia Gladiatoria Carnuntina Einblicke in die Welt der Arena. Nach einem festlichen Einzug treten die vor Kraft strotzenden Gladiatoren zwei Mal täglich zum gegenseitigen Kräftemessen an und machen die Gladiatorenkämpfe zu einem spektakulären Erlebnis.

Römisches Stadtviertel - Vorführungsbereich
Römisches Stadtviertel - Häuser und StraßenAmphitheater der MilitärstadtMuseum Carnuntinum
9.15

Großer Festzug - Morgenappell

Im römischen Kräutergarten

10.00 Angriff der Daker Haussklave Marcus erzählt Kinderprogramm "Archäologie erleben" Kinderführung "Legionsleben"
10.30 Römische Tänze Kinderfestzug mit Iulius Kinderprogramm "Lebendiges Amphitheater"
11.00 Aufführung: Der Adler Roms Training der Gladiatoren Führung "Im Dienste der Kaiser"
12.00 Die Armee der Cäsaren Fabeln nach Aesop Kinderführung "Legionsleben"
12.30

Römische Modeschau

Vortrag Gladiatorenverletzungen
13.00 Aufführung: Der Adler Roms Gladiatorenkämpfe Führung "Im Dienste der Kaiser"
14.00 Die Armee der Cäsaren

Isisweihe

Im römischen Kräutergarten

Kinderprogramm "Die Arena den Kindern"

14.30 Römische Hochzeit Vortrag Gladiatorenverletzungen
15.00 Römische Reiterei Haussklave Marcus erzählt Gladiatorenkämpfe Kinderführung "Legionsleben"
16.00 Römische Modeschau Führung "Im Dienste der Kaiser"
16.30 Angriff der Daker Fabeln nach Aesop
17.00 Römische Tänze Kinderfestzug mit Iulius
17.30 Abendappell und Adlerweihe

 

Familienspecial

Als besonderes Angebot für Familien ist der Eintritt für Kinder unter 15 Jahren gratis.

Ab 14:00 Uhr kann eine Nachmittagskarte zu ermäßigten Preisen gelöst werden. Diese Tickets sind nur vor Ort an der Kassa erhältlich.

 

Tagesticket € 22,-
Ermäßigt* € 18,-
Jugendliche 15 bis 18 Jahre € 14,-
Kinder unter 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
frei
Nachmittagskarte (nur vor Ort erhältlich)€ 14,-
Ermäßigt* € 11,-
Jugendliche 15 bis 18 Jahre € 8,-
Kinder unter 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
frei

*Ermäßigungen: Senioren, Studenten, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, Präsenz- und Zivildiener nach Vorlage des entsprechenden Ausweises.

Achtung: die NÖ-Card ist beim Römerfestival NICHT gültig!

An der Leine geführte Hunde sind im Römischen Stadtviertel und Amphitheater der Militärstadt erlaubt. Ins Museum Carnuntinum dürfen Hunde nicht mitgenommen werden.

 

 Änderungen vorbehalten.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden