Römerfestival 2017

Einführung / Kurzbeschreibung

Legionäre, Gladiatoren, szenische Darstellungen, Handwerker, Händler, Barbaren, Kinderaktivitäten u.v.m. erwecken an vier Festtagen die Römerwelt wieder zum Leben.

Beim großen Römerfestival in Carnuntum können Besucher im Römischen Stadtviertel und im Amphitheater der Militärstadt an zwei Wochenenden römisch-antikes Zivil- und Militärleben authentisch aus nächster Nähe erleben und dabei selbst Teil davon werden: mit Legionärsgruppen, Bürgern, Handwerkern, römischen Reitern, kampfeslustigen Barbarenstämmen und Gladiatoren werden knapp 200 Reenactors die ehemalige Weltstadt am nördlichen Donaulimes bevölkern. Im Museum Carnuntinum werden Spezialführungen zum Schwerpunktthema Legionsleben veranstaltet.

 

Programmhöhepunkte

Nach dem großen Publikumszuspruch im vergangenen Jahr wird auch heuer wieder ein Theaterstück von Autor Nicolaus Haag produziert. Passend zur neuen Ausstellung im Museum Carnuntinum wird das Thema römisches Militär in den Mittelpunkt des Bühnengeschehens gerückt. Die Aufführung „Der Adler Roms“ findet an allen Festtagen um 11:00 und 13:00 Uhr statt.

Im Amphitheater der Militärstadt wird die Sandarena in bewährter Weise zum Aufmarschgebiet der Gladiatoren: an beiden Wochenenden treten zweimal täglich (13:00 und 15:00 Uhr) Kämpfer der mittlerweile auf knapp 20 Mitglieder angewachsenen Familia Gladiatoria Carnuntina zum gegenseitigen Kräftemessen an.

Römisches Spektakel wartet ganztägig im römischen Stadtviertel: Handwerker präsentieren ihre Waren, Römische Tänzerinnen bezaubern das Publikum und Reiter zeigen ihr Können. Auch die römischen Legionäre sind präsent und wappnen sich zum Kampf gegen die Daker (10:00 und 16:30 Uhr).

Vor allem für die jungen Römerfreunde gibt es viel zu entdecken. Von verschiedenen Mitmachstationen, über eine eigene Kinderpompa, Bogenschießen und einer Märchenstunde mit römischen Fabeln wird ein buntes Programm für Kinder geboten. Auch an den anderen Standorten im Museum Carnuntinum und im Amphitheater finden eigene Kinderführungen statt.

 

Familienspecial

Als besonderes Angebot für Familien ist der Eintritt für Kinder unter 15 Jahren gratis.

Ab 14:00 Uhr kann eine Nachmittagskarte zu ermäßigten Preisen gelöst werden. Diese Tickets sind nur vor Ort an der Kassa erhältlich.

 

Tagesticket € 22,-
Ermäßigt* € 18,-
Jugendliche 15 bis 18 Jahre € 14,-
Kinder unter 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
frei
Nachmittagskarte (nur vor Ort erhältlich)€ 14,-
Ermäßigt* € 11,-
Jugendliche 15 bis 18 Jahre € 8,-
Kinder unter 15 Jahren in Begleitung eines Erwachsenen
frei

*Ermäßigungen: Senioren, Studenten, Menschen mit körperlichen Beeinträchtigungen, Präsenz- und Zivildiener nach Vorlage des entsprechenden Ausweises.

Achtung: die NÖ-Card ist beim Römerfestival NICHT gültig!

Hunde sind im Römischen Stadtviertel und Amphitheater der Militärstadt erlaubt. Es herrscht Maulkorb- und Leinenpflicht. Ins Museum Carnuntinum dürfen Hunde nicht mitgenommen werden.

 

 Änderungen vorbehalten, weitere Detailinformationen folgen. 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden