Endlich Frühling und die Römerstadt Carnuntum startet in die neue Saison! Lesen Sie hier alles über die Neuheiten der Saison 2019.

Saisonbeginn in der Römerstadt

Endlich Frühling und die Römerstadt Carnuntum startet in die neue Saison! Lesen Sie hier alles über die Neuheiten der Saison 2019.

Die Römerstadt Carnuntum harrt der Saisoneröffnung: ab 18. März 2019 sind die Tore in Carnuntum wieder für alle BesucherInnen geöffnet. Zu den Neuheiten der Saison zählt das neu rekonstruierte Haus des Ölhändlers im römischen Stadtviertel, das im Laufe des Frühjahrs fertiggestellt und eröffnet wird. Auch die Carnuntum App wartet mit neuen Ansichten zum Auxiliarkastell und dem Amphitheater der Militärstadt auf.

Neuheiten in der Saison 2019 – Haus des Ölhändlers

Das römische Stadtviertel wächst weiter und die letzten Arbeiten laufen auf Hochtouren. Im Laufe des Frühjahrs wird in Carnuntum das neu rekonstruierte Haus des Ölhändlers fertiggestellt und eröffnet. Im wiedererrichteten Gewerbebereich des Hauses können die BesucherInnen die Lagerräume und das Geschäftslokal eines römischen Ölhändlers erkunden. Ein Lager mit Amphoren für Olivenöl und verschiedene Kostgefäße geben Einblicke in die Arbeitswelt des Händlers. Die neuen Rekonstruktionen der Gewerbebereiche dokumentieren den hohen Stellenwert von Handel und Wirtschaft in Carnuntum. Zum Anlass der Fertigstellung der neuen Rekonstruktionen wird in dieser Saison das Thema „Handel und Kulturtransfer“ schwerpunktmäßig bei Vermittlungsangeboten in den Mittelpunkt gerückt.

Neue Ansichten in der Carnuntum App

Die Carnuntum App feiert zu Saisonbeginn ihr einjähriges Bestehen. Mittels Virtual und Augmented Reality Visualisierungen erscheinen die antiken Gebäude präzise in Lage und Perspektive am Bildschirm des Smartphone. Auch antike Originalfunde können am tatsächlichen Fundort per App entdeckt werden. In gegliederten Themenrundgängen werden die Funde als 3D Scan angezeigt und können in allen Facetten betrachtet werden.

In der Saison 2019 wird die App um neue Ansichten erweitert und somit auch der Bereich der ehemaligen Militärstadt in die Carnuntum App integriert. Die Virtual/Augmented Reality Ansicht kann direkt beim Amphitheater der Militärstadt gestartet werden und gibt dank 360° Schwenk den Blick auf das Legionslager auf der einen und das Amphitheater auf der anderen Seite frei. Als weiterer Erlebnispunkt wird das Auxiliarkastell in der App sichtbar.

Carnuntum Abonnement

Für treue Römerfans und oftmalige BesucherInnen der Römerstadt bietet sich das neu ab dieser Saison erhältliche Carnuntum Abonnement an. Abonnenten können freien Eintritt inklusive Führungen während der ganzen Saison nutzen und die vielfältigen Veranstaltungen in Carnuntum kennenlernen. Außerdem warten attraktive Ermäßigungen bei gastronomischen Partnern in der Region. Auch eine Kooperation mit Schloss Hof, Schloss Niederweiden und der Haydnregion Niederösterreich kann zum Vorteil für die Carnuntum Abonnenten genutzt werden. Die Bestellung des Abos ist in wenigen Schritten per Online Formular möglich. Preis sind € 49,-, zusätzlich kann eine vergünstigte Partnerkarte um € 25,- erworben werden.

Veranstaltungstipp

Am ersten Wochenende der Saison feiert die Römerstadt Carnuntum den Frühlingsbeginn. Die Natur kommt wieder in Schwung und die ersten warmen Sonnenstrahlen üben nach dem Winter eine besondere Anziehungskraft aus. Perfekt für einen Wochenendausflug zu den Frühlingstagen in der Römerstadt!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden