Schutzmaßnahmen

Ab Juni stehen die Tore der Römerstadt Carnuntum für Besucherinnen und Besucher offen! Der Besucherbetrieb wird an allen Standorten zu den regulären Öffnungszeiten von 9 bis 17 Uhr aufgenommen.

Wir freuen uns, Sie in Carnuntum willkommen zu heißen. Um die Gesundheit unserer Gäste, sowie unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter bemüht, wird es folgende Schutzmaßnahmen geben:

  • Wir empfehlen allen Besucherinnen und Besuchern bereits vor dem geplanten Besuch den Onlineticketkauf zu nützen und die Eintrittskarten vorab zu erwerben. So können wir Wartezeiten für Sie an der Kassa vermeiden und Ihnen einen möglichst kontaktlosen Zugang zur Römerstadt ermöglichen.
  • In den Innenräumen der Römerstadt Carnuntum (Ausstellungs- und Kassenräume, rekonstruierte römische Häuser) ist das Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes (MNS) notwendig. Aus Gründen der Nachhaltigkeit bitten wir Sie, Ihren eigenen MNS mitzunehmen. Falls kein eigener MNS vorhanden ist, bieten wir vor Ort einen MNS an.
  • Bitte beachten Sie das Einhalten eines Abstandes von mindestens einem Meter gegenüber anderen Personen, die nicht im gemeinsamen Haushalt mit Ihnen leben. Für Ihren Ausflug stehen Ihnen die weitläufigen Freiflächen der Römerstadt Carnuntum zur Verfügung. Die wiedererrichteten Häuser im Römischen Stadtviertel sind umgeben von einem großzügigen Freigelände. Zusätzlich können die Areale der Amphitheater und des Heidentors erkundet werden.
  • Hygieneinseln mit der Möglichkeit zur Desinfektion der Hände werden an strategischen Punkten an allen Standorten eingerichtet.

 

Preise und Öffnungszeiten
Online-Ticketverkauf


 

 

 

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden