Fest der Spätantike

Die Reenactors am Fest der Spätantike beleben das Römische Stadtviertel authentisch wie zu den Zeiten der Römer. Familien können sich somit auf eine wahre Zeitreise begeben und den Alltag der Römer hautnah kennenlernen. Werden Sie Zaungäste der Geschichte und beobachten Sie das Leben, das Handwerk, die Arbeiten und das Legionärstraining in der Spätantike. Für Kinder bietet sich so die einmalige Gelegenheit die Geschichte lebendig und mit allen Sinnen begreifen zu können.

Auch das eigene Ausprobieren wird am Fest der Spätantike nicht zu kurz kommen! Für kleine und größere Kinder werden vielseitige Aktivitäten geboten, die für Vergnügen und unvergessliche Momente sorgen. Antike Kinderspiele, Märchenerzählen und Exzerieren mit den Legionären stehen dabei am Programm.

Die weitläufigen Freiflächen im Römischen Stadtviertel bieten ausreichend Platz und ein großer Spielplatz lädt zum Austoben ein. Schattige Ruhebereiche in unmittelbarer Nähe erlauben es, die Kinder dabei stets im Auge zu behalten. Die Grünflächen des Römischen Stadtviertels, sowie des Amphitheaters Militärstadt sind gut mit Kinderwägen befahrbar. Auf den römischen Straßen, in den Innenräumen der rekonstruierten Häuser, sowie im Museum Carnuntinum sind einige Stufen und Absätze zu bewältigen.

Als besonderes Angebot für Familien ist der Eintritt zum Römerfestival Carnutnum für Kinder unter 11 Jahren gratis. Unser Tipp: Ticket Online kaufen und kein Warten an der Kassa!

Wichtigste Infos

  • spannendes Programm für alle Altersgruppen
  • wissenschaftlich fundierte und zugleich spielerische Kulturvermittlung
  • teilweise barrierefrei
  • Restaurant und Spielplatz am Gelände des Römischen Stadtviertels
  • Wickeltisch im Römischen Stadtviertel vorhanden

Unsere Empfehlung

Lebendige Geschichtsdarstellung der Spätantike - egal ob Groß oder Klein hier finden Sie das passende Programm für Kinder!  

Kinderexerzieren

Nach dem Training der Reenactors kommen die Kinder an die Reihe. Beim Exerzieren mit Kindern können sich die jungen Römerfreunde ganz in die Welt der Legionäre einfühlen und verschiedene spaßige Übungen selbst ausprobieren.

 

Römische Märchen

Im Lager der Alamannengruppe Brisigavi werden Märchen und abenteuerliche Geschichten für Kinder erzählt.

 

Kinderspiele

Delta, Rundmühle, Geschicklichkeitsspiele – diese und weitere Spiele waren bereits bei Kindern in der Antike sehr beliebt. Junge Römerfreunde können bei den Spielen von früher ihr Geschick beweisen. 

 

Spontane Spielszenen

Spazieren Sie mit Ihren Kindern durch das Römische Stadtviertel und die Lager der Reenactors. Den ganzen Tag hindurch sind spontane Einlagen und Spielszenen von den Darstellern zu erleben. Halten Sie die Augen offen!

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden