Mit dem Auto

Mit dem Auto

Das Römerfestival 2020 findet auf dem Gelände des Römischen Stadtviertels in Petronell-Carnuntum und dem Amphitheater der Militärstadt in Bad Deutsch-Altenburg statt. Das Römische Stadtviertel ist sowohl mit öffentlichen Verkehrsmitteln, als auch mit dem privaten PKW gut zu erreichen. Von dort wird ein kostenloser Shuttle-Bus zum Amphitheater angeboten. 

Parkplatz

Direkt neben dem Eingang zum Besucherzentrum befindet sich der große Besucherparkplatz der Römerstadt. Dieser steht Ihnen an beiden Römerfestival-Wochenenden kostenlos zur Verfügung. Von dort geht es nur auf die andere Straßenseite, wo Sie durch das Besucherzentrum auf das Festgelände gelangen, oder vom Parkplatz selbst mit dem kostenlosen Shuttle-Bus zum Amphitheater gebracht werden.

Anfahrtsweg

Von Wien

A4 (Richtung Budapest/Flughafen) - Abfahrt Fischamend/Bratislava

B9 (Pressburger Bundesstraße, Richtung Hainburg a.d. Donau) bis Petronell-Carnuntum 

Abfahrt nach Petronell-Carnuntum, dort ist gleich nach der Ortstafel auf rechter Seite der große Parkplatz der Römerstadt Carnuntum zu erkennen

Fahrzeit: ca. 35 Minuten

Von Eisenstadt/Neusiedlersee

B50 (Burgenland Bundesstraße) in nordöstliche Richtung bis Neusiedl a. See - bei der Anschlussstelle Neusiedl a. See auf die A4 (Richtung Wien) - Abfahrt Bruck a.d. Leitha OST (Richtung Rohrau, Hainburg a.d. Donau) - B211 (Rohrrauer Bundesstraße) bis zur Abzweigung nach Petronell-Carnuntum 

In Petronell dann geradeaus bis man auf die Hauptstraße trifft, dort dann links abbiegen (beschildert) Richtung Römisches Stadtviertel, vor der Ortstafel links befindet sich der große Parkplatz der Römerstadt Carnuntum. 

Fahrzeit: ca. 50 Minuten

Von Bratislava

B9 (Pressburger Bundesstraße) in Richtung Wien bis Petronell-Carnuntum

Von der B9 links abbiegen, dann gleich rechts nach Petronell-Carnuntum. In Petronell dann geradeaus bis man auf die Hauptstraße trifft, dort dann links abbiegen (beschildert) Richtung Römisches Stadtviertel, vor der Ortstafel links befindet sich der große Parkplatz der Römerstadt Carnuntum. 

Fahrzeit ca. 30 Minuten

Von Budapest

In Ungarn über die M1 bis zum Grenzübergang Nickelsdorf, dort auf österreichischer Seite auf der A4 bis zur Abfahrt Bruck a.d. Leitha OST (Richtung Rohrau, Hainburg a.d. Donau), dann über die B211 (Rohrrauer Bundesstraße) bis zur Abzweigung nach Petronell-Carnuntum.

In Petronell dann geradeaus bis man auf die Hauptstraße trifft, dort dann links abbiegen (beschildert) Richtung Römisches Stadtviertel, vor der Ortstafel links befindet sich der große Parkplatz der Römerstadt Carnuntum. 

Fahrzeit ca. 2 Stunden

E-Tankstelle

Für Elektroautos finden Sie eine e-Tankstelle der EVN in Petronell-Carnuntum, nur wenige Meter vom Besucherzentrum der Römerstadt entfernt.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden