Morgenappell und Opferzeremonie

Ort: Römisches Stadtviertel
Schauplatz: Arena
Zeit: 9:30 bis 10:00
Zum gesamten Programm

Bei einem großes Festival mit einer Vielzahl an Römischen Legionären muss natürlich alles seine Ordnung haben. Deswegen kommen am Beginn des Tages die Legionäre zusammen, stellen sich in Reih und Glied auf und wie vor beinahe 2.000 Jahren wird die Truppe von ihren Offizieren auf Vollständigkeit überprüft. Bei rund 200 Legionären ein mehr als beeindruckendes Bild. Im Anschluss halten die Soldaten, ganz nach historischem Vorbild, eine Opferzeremonie ab um vor allem Unglück geschützt zu sein. Sie als Besucher können bei diesem Spektakel erste Reihe fußfrei dabei sein. 

Zurück

Weiter

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden