Schauhandwerk: Glasperlen

Ort: Römisches Stadtviertel
Schauplatz: Handwerkerstände
Zeit: 13:00 bis 13:30
Zum gesamten Programm

Bunte Glasperlen waren in eigentlich allen Provinzen des Römischen Reichs – und nicht nur dort – ein beliebter Schmuck. In der Antike konnte die Schmelztemperatur für den Sand nicht erreicht werden, deswegen musste bei der Herstellung auf einige Tricks zurückgegriffen werden, um die Schmelztemperatur zu senken. Mehr dazu hören Interessierte während dieser interessanten Präsentation.

Zurück

Weiter

 

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden