Schola Romana

Ort: Römisches Stadtviertel
Schauplatz: Handwerkerstände
Zeit: 14:00 bis 14:30
Zum gesamten Programm

Auch Römische Kinder mussten in die Schule, wenngleich der Alltag in vielen Dingen dem heutigen Schulalltag nur sehr entfernt ähnelt. Aber zu lernen gab es auch damals schon jede Menge, Lesen und Schreiben bei den Römern musste damals noch auf Wachstafeln und Papyrus gelernt werden. Wer selbst Hand an die Feder oder den Calamus (gespitztes Rohr zum Schreiben mit Tinte) anlegen möchte, ist in der Schola Romana herzlich willkommen.

Zurück

Weiter

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden