Museumsfrühling Niederösterreich

Einführung / Kurzbeschreibung

Begleiten Sie einen römischen Sklaven durch das Stadtviertel und erfahren Sie Interessantes über seinen Arbeitsalltag als Helfer eines Ölhändlers.

Zum Museumsfrühling am Wochenende des 18. und 19. Mai geben spannende Sonderführungen Einblicke in das Leben der antiken Stadt Carnuntum. Begleiten Sie einen römischen Sklaven auf seinem Weg durch das Stadtviertel und erfahren Sie Interessantes über seinen Arbeitsalltag als Helfer eines römischen Ölhändlers. Der Handel mit verschiedenen Waren wie Olivenöl und die Wirtschaftsbeziehungen über die Grenzen des Römischen Imperiums hinaus hatten einen hohen Stellenwert in Carnuntum. Was waren beliebte Handelsgüter, welche Routen und Wege wurden benutzt und welche Rolle spielte dabei das römische Militär? Dies und mehr erfahren Sie beim Museumsfrühling in Carnuntum.

Begleiten Sie einen römischen Sklaven bei Themenführungen durch das Römische Stadtviertel um 10.00, 12.00, 14.00 und 15.30 Uhr

Preis Führungskarte € 3,- / Person

Im Museum Carnuntinum findet um 10.00 und 14.00 Uhr die Kinderführung "Legionsleben" statt.

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden