Einführung / Kurzbeschreibung

Carnuntum gehört an diesem Tag ganz den Kindern. Zahlreiche Spiel- und Bastelstationen versprechen Vergnügen für die ganze Familie.

Am 15. September verwandelt sich Carnuntum in die Stadt der Kinder. Junge Römerfreunde können im rekonstruierten Stadtviertel mit zahlreichen Aktivitäten spielerisch in die römische Vergangenheit eintauchen. Die historische Abenteuerreise beginnt bereits bei der Ankunft, wenn die jungen Besucher sich mittels römischer Gewänder flugs in Bürger des antiken Carnuntum verwandeln. In den Küchen können römische Leckerbissen verkostet werden und in der Therme gibt es Erklärungen zur Herstellung exquisiter Duftöle und Salben nach römischen Rezepturen.


Wer sein Bastelgeschick erproben will, holt sich Tipps bei verschiedensten Handwerk- und Mitmachstationen. Welche natürlichen Heilmittel verwendeten die Römer? Im Kräutergarten verrät der Medicus Geheimnisse der antiken Medizin. Sackhüpfen, Pantomime, antike Sagen, Würfel- und Rollenspiele u.v.m. sorgen für jede Menge Spaß!

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden