Carnuntum mit Kindern

Carnuntum ist es eine Herzensangelegenheit, Geschichte bestmöglich für Menschen jeder Altersgruppe und Herkunft spannend erlebbar zu machen. Die Neugier von Kindern zu wecken ist dabei eine Herausforderung, der wir uns besonders gerne stellen. Besonders das Römische Stadtviertel, beide Amphitheater und die Gladiatorenschule sind leicht verständlich und fesseln auch kleine Kinder mit vielfältigen Reizen. Das Geräusch des Wassers in marmornen Thermenbecken, die verschiedenen Düfte in den Räumen und in den Gärten, sowie die bunten Wandmalereien entführen Kinder in eine phantastische Abenteuerwelt. Wichtiges Element der Museumskonzeption ist die haptische Erfahrbarkeit der Römerzeit: alle Einrichtungsgegenstände der Häuser dürfen berührt, einzelne rekonstruierten Küchengeräte selbst ausprobiert werden.

Die weitläufigen Freiflächen im Stadtviertel, aber auch die großen Arenabereiche der Amphitheater bieten darüber hinaus ausreichend Platz zum Austoben. Zusätzlich steht im Römischen Stadtviertel nahe dem Restaurant Forum Culinarium ein großzügiger Spielplatz zur Verfügung. Schattige Ruhebereiche in unmittelbarer Nähe erlauben es, die Kinder dabei stets im Auge zu behalten. In den Sommerferien im Juli und August wird für Kinder das Familienspiel in Carnuntum angeboten. Junge Römerfreunde können sich dabei auf eine abenteuerliche Schnitzeljagd durch das Römische Stadtviertel begeben. Fixe Veranstaltungshöhepunkte wie das Römerfestival oder Kinderfest sind für Familien ein ideales Wochenendprogramm.

Schneeglöckchen und Narzissen zu Saisonbeginn, rosa Kirschblüten im Mai, spätsommerliche Brombeeren im Kräutergarten oder Kastanien, Walnüsse und knisternde Laubhaufen im Herbst lassen Kinder Carnuntum auch im Kreise der Jahreszeiten erkunden. Grünflächen des Römischen Stadtviertels, Wege und beide Amphitheater sind gut mit Kinderwägen befahrbar. Auf den römischen Straßen, in den Innenräumen der rekonstruierten Häuser, sowie im Museum Carnuntinum ist eine Hilfestellung erforderlich. An der Leine geführte Hunde sind übrigens im Römischen Stadtviertel und Amphitheater Militärstadt herzlich willkommen!

Kindergeburtstag
Mit dem Programm „Gratulamur tibi“ können kleine Römerfans ihren Geburtstag im römischen Stadtviertel feiern. Kindergruppen ab acht Teilnehmern (mit zwei erwachsenen Begleitpersonen) werden römisch eingekleidet und dürfen römische Münzen prägen. Bei der Führung durch das römische Stadtviertel warten allerhand spannende Aktivitäten und Spiele. Vor der gemeinsamen Zubereitung einer römischen Jause wird zum Wohle des Geburtstagskindes ein Weihrauchopfer dargebracht. Zu diesen und anderen Angeboten berät Sie gerne unser Reservierungsteam unter +43 (0) 21 63 33 77-0 oder

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden