© Energiepark Bruck/Leitha

Am Sonntag den 17.09.2023 im Zuge des Römerfests zahlt sich das Radeln doppelt aus. Um die nachhaltige Anreise mit dem Rad zu fördern, gibt es für alle radbegeisterten BesucherInnen eine kleine Überraschung: 

Alle BesucherInnen die mit dem Fahrrad angereist sind, dürfen sich freuen und erhalten einen ermäßigten Eintritt für das Römerfest in der Römerstadt Carnuntum. 

Zusätzlich besteht die Möglichkeit vor Ort ein professionelles Fahrrad – Service durchführen zu lassen. Das kostenlose Fahrrad-Service kann von 09:00 bis ca. 12:30 in Anspruch genommen werden. Einfach vor dem Haupteingang sein Fahrrad abgeben und nach dem Besuch das Fahrrad frisch serviciert und gewartet abholen. (Die Anzahl der Fahrrad Services ist begrenzt)

Diese Aktion wird durch die Klima- und Energiemodellregion (KEM) Carnuntum unterstützt. Die KEM-Carnuntum setzt mit den drei Gemeinden Scharndorf, Petronell-Carnuntum und Hundsheim zusammen eine Vielzahl an Projekten in den Bereichen Klimaschutz, Energie und Nachhaltigkeit um. 

Die Klima- und Energiemodellregion Carnuntum freut sich auf Ihr Kommen!