Carnuntum Jahrbuch 2020 €59,-

Carnuntum Jahrbuch 2020

ISBN 978-3-7001-8998-5
ISSN 1025-2320
170 Seiten + LXXV Seiten mit 75 Tafeln

 

Beiträge

Zwei Infrastruktureinrichtungen des römischen Carnuntum: der Aquädukt in der Flur Gstettenbreite und
die Limesstraße

Andreas Konecny – Franz Humer – Silvia Radbauer – Christian Gugl – Roman Igl – Nicole Fuchshuber

 

Vor den Toren der Stadt – Struktur und Entwicklung des westlichen Suburbiums der Carnuntiner Zivilstadt.
Neubewertung der Notgrabung 1976 aufgrund der geophysikalischen Messungen 2012–2015

Christian Gugl – Silvia Radbauer – Mario Wallner – Franz Humer – Eduard Pollhammer – Wolfgang Neubauer

 

Mittelalterliche und frühneuzeitliche Befunde und Funde von der Flur Gstettenbreite: Evidenz für nachantike
Siedlungstätigkeiten am westlichen Ortsrand von Petronell-Carnuntum

Christian Gugl – Silvia Radbauer – Ingeborg Gaisbauer – Mario Wallner

 

Ausgrabungen und Funde

Italische grautonige dünnwandige Keramik (pareti sottili) aus Carnuntum
Mit chemischen Analysen (Röntgenfluoreszenzanalysen), durchgeführt von Małgorzata Daszkiewicz und Gerwulf Schneider

Izida Berger-Pavić

 

Eine Aschenkiste und zwei Sarkophage mit Grabinschriften aus dem Gräberfeld südlich der Zivilstadt
von Carnuntum
Mit Beiträgen von Karl Großschmidt, Robert Linke und Andreas Rohatsch mit Beatrix Moshammer

Franziska Beutler – Gabrielle Kremer

 

Tafeln

Mein Besuch

0 Einträge Eintrag

Voraussichtliche Besuchszeit

Liste senden